Ausstellung im Carlhäusl - München-Obermenzing

zurück zu MALEREIEN mit ZAUBERBLUME  

zurück zu www.ZAUBERBLUME.net 

       Ausstellung im Carlhäusl Carlhäusl    

Kanadische Malerei mit Brigitte Obermaier

12. 10. 2007 Vernissage

Ausstellung 12. 10. - 14. 10. 2007

Veranstalter: Adolf Thurner

Ort:

Carlhäuslstr. 1 - An der Würm 1 - Obermenzing > Ecke Rathochstraße

Lageplan 

LAGEPLAN mux.de - Vereinshaus \"Carlhäusl\" 

  http://www.mux.de/13800/Druck?PHPSESSID=01a22119646539b9a745f0a7dc767918

bitte Linkhinweis beachten

20076237-Eisbaer-Schutz-40x40cm-Zauberblume

                                                  

 

20076237-Eisbaer-Schutz-40x40cm-Zauberblume     212.10.-14.10.2007 Ausstellung im Carlhäusl, Kanadische Malerei mit Brigitte Obermaier

     12.-14.10.2007 AusstellungCarlhäusl

mehr INFO http://www.members.aol.com/tvmenzing/myhomepage/index.html
 
 

  Das Carlhäusl ist seit 1998 das Prunkstück und Vereinsheim des Heimat- und Volkstrachtenvereins »D'Würmtaler« Menzing e.V.
  Artikel übernommen aus http://www.muenchen.de/Stadtleben/Specials/Kulturgeschichtspfade/pasing_obermenzing/gruen/144191/carlhaeusl.html
 

Carlhäusl

Beim Carlhäusl an der Würm handelt es sich um ein Tagelöhnerhaus aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Direkt gegenüber stand zuvor eine Tuchmanufaktur und Färberei, deren Abbruchmaterial wohl für das Haus verwendet wurde. Der Heimat- und Volkstrachtenverein »D'Würmtaler« Menzing e.V. unternahm es von 1996 bis 1998, das Haus von Grund auf zu renovieren und richtete es als sein Vereinsheim ein. Auf dem Gelände war bis 1974 das Familienbad Obermenzing, das wegen der schlechten Wasserqualität der Würm aufgelassen werden musste. Inzwischen gibt es intensive Bestrebungen, die Würm zu renaturieren und auch ihre Wasserqualität wieder entscheidend zu verbessern. Über die Würmbrücke führt ein Abstecher zum Zehentstadel. Der Scheunenbau aus dem 17. Jahrhundert wurde früher als Aufbewahrungsort für das an die Hofmarkherrschaft und die Kirche abzuliefernde Getreide (den »Zehenten«) verwendet. Daneben liegt der historische Standort der Obermenzinger Mühle, die 1397 erstmals erwähnt wurde.

bitte Linkhinweis beachten

 

 

              
 

    Gemeinschaftsausstellungen von und mit Brigitte Obermaier  

 

 

   

 

 

 

KanadischeMalerei1
Thumbnails | Details | Slideshow
Faszination Kanadische Malerei von Zauberblume    Fotoalbum 
 

 

 

 

KANADISCHE MALEREI MIT ZAUBERBLUME

 

 

   

zurück zu MALEREIEN mit ZAUBERBLUME  

zurück zu www.ZAUBERBLUME.net 

 zu den Ausstellungen mit 2007 - Eigene + Gemeinschaft  mit Zauberblume



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!